· 

Ausmisten, leicht gemacht....

Buenas meine Lieben!

 

Ich hoffe, es geht Euch gut und Ihr hattet ein paar nette Tage. Heute wollte ich Euch ein wenig vom Thema "Ausmisten" erzählen. Erst einmal geht es um dass leidige Thema, unser Kleiderschrank :)

Wer kennt das nicht? Wir kaufen Kleidung im Sale, in der Shopping Week, beim Black Friday, auf dem Flohmarkt ... oder wir bekommen etwas geschenkt. Was passiert? Schnell stellt sich heraus, ob das Teil dann ein "Lieblingsstück" wird oder ob es im Schrank verrottet.

Faustregel: alles, was länger als 6 Monate im Schrank bleibt ohne getragen zu werden kann weg. Ihr werdet es ja dann sowieso nicht vermissen. Überlegt Euch auch, könnte man das Teil denn überhaupt mit etwas kombinieren oder war es schlichtweg einfach ein Fehlkauf?

 

Sowas kann immer einmal passieren, aber dem kann man Abhilfe schaffen. Am besten nehmt Ihr Euch einen Tag dafür Zeit. Stellt Euch gerne 2 oder sogar auch 3 Boxen bereit.... die werden wie folgt aufgeteilt:

1. Box: Altkleider Container, nicht mehr zu gebrauchen

2. Box: zum Verkaufen auf dem Flohmarkt oder bei Ebay

3. Box: kann man noch anziehen oder ein wenig aufpimpen bzw. verändern.

 

Wenn Ihr Hilfe braucht,holt Euch jemanden dazu.. ich kenn das, man kann sich nur schwer von Dingen trennen und wir Frauen denken auch immer: "Das brauche ich noch... ach und das auch, ich wollte ohnehin einige Kilo abnehmen etc. etc".

 

Habt Mut, traut Euch... wenn Ihr wieder ein wenig "Luft" im Schrank habt, könnt Ihr Euch auch wieder einige nette Teile kaufen :))

 

Behaltet wirklich nur das, was Ihr tragen wollt und wo Ihr Euch auch wohl fühlt.

Wichtig ist auch: jeder Modetrend ist nicht unbedingt der, den auch IHR tragen könnt. So geht es jedem!

  • Probiert davor immer an: (auch die Kleider aus Eurem Schrank)
  • Wie passen Sie Euch?
  • Ist die Qualität noch gut?
  • Brauche ich es wirklich (noch)?

Eine Trennung ist auch zugleich wie ein Neuanfang!

Wenn Ihr ausgemistet habt, dann könnt Ihr alles neu sortieren und habt dann auch eine bessere Übersicht! Ich empfehle, gleich nach Farben zu sortieren.

 

Viel Erfolg..... !!!

 

P.S. wenn man den Kleiderschrank ausmistet, schadet es evtl. manchmal auch nicht das Übersichtsspektrum ein wenig zu erweitern und dann auch im eigenen Freundeskreis auszumisten. Das kann ja manchmal nicht schaden :)

 

Einen wundervollen und sortierten Dienstag wünsche ich Euch!

 

T.

Kommentar schreiben

Kommentare: 0