· 

Faux fur - yay or nay...

Hey, ich hoffe, Ihr habt einen guten Start in den Tag gehabt bei dem kalten Wetter! Es war heute Morgen bei mir ein ewiger Kampf, was ich denn anziehe und welche Jacke ich dazu trage. Ich konnte das Wetter schlecht einschätzen, dachte mir aber, dass es wohl sehr kalt sein würde. Entsprechend dazu hat mich ein Thema inspiriert den heutigen Blog zu schreiben....

 

Immer wieder ein Thema: Fake fur... damit habe ich mich auch schon beschäftigt und hab auch eine TeddyJacke daheim.

Zugegeben, damals fand ich das nicht so toll und ich hätte mir sicherlich auch keine Fake fur Weste oder Mantel gekauft. Aber - mich hat das Fake fur Fieber nun auch erwischt.

Es gibt ja mittlerweile die verschiedensten Modelle und die sehen wirklich klasse aus!! Ob Leopard, im Pudellook, als Fell, als Teddy... geht alles! Die halten warm und je nachdem können sie richtig stylisch aussehen.

 

Auf jeden Fall hab ich diese Woche schon einige super schicke Teile in den Läden entdeckt. Man muss sich natürlich auch trauen, manche Modelle sind doch ein wenig gewagt (wie oben schon beschrieben)!

 

Das einzige Manko ist: wenn man eher dazu neigt eine weibliche Figur zu haben, so wie ich, dann sollte man zu einem Modell tendieren, wo man nicht  aussieht wie ein kleiner behaarter Kugelfisch :)) Ich hatte eine Felljacke an, da sah ich aus.. als hätte ich 3 Jacken darunter angezogen. Sieht gleich unvorteilhaft aus und ich hab mich auch nicht wirklich so wohl gefühlt.

 

Wichtig: Farbe und Material des Faux fur sind entscheidend. Aber wie bereits erwähnt bin ich super happy damit und möchte die Jacke nicht mehr aus meinem Kleiderschrank wegdenken.

 

Wie steht Ihr denn dazu? Habt Ihr schon Erfahrungen mit Fake fur gemacht oder ist das nicht so Euer Ding?

 

In diesem Sinne Euch noch einen flauschigen und gemütlichen Abend!

 

T.

Kommentar schreiben

Kommentare: 0